Institut Heritage Studies

Das ’Institut Heritage Studies’ (IHS) hat sich die Erforschung und nachhaltige Umsetzung des Erbes der Menschheit zur Aufgabe gemacht.

Das IHS ist ein Forschungs- und Wissenschaftszentrum, das sich mit Erbe und dessen vielfältigen Konstruktionen auseinandersetzt. Es ist zugleich ein Zentrum für eine breit angelegte Strategie zur Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung von diversen Zielgruppen, die für den Schutz und die Nutzung des Erbes der Menschheit tätig sind oder tätig werden wollen. Das IHS bedient den Bedarf mit einem für den Schutz und die Nutzung von Erbe speziell ausgebildeten Experten/innen Team.

Wichtige Anliegen des IHS sind: Den Erbe-Diskurs durch inter- und transdisziplinäre Forschungsansätze zu konstituieren, die internationale Zusammenarbeit zu vertiefen und weiterzuentwickeln sowie Bildungsprogramme zu konzipieren und zu organisieren. Das IHS steht für ein umfassendes Verständnis vom Erbe der Menschheit und erforscht und vermittelt es ganzheitlich.

Das IHS ist Mitglied der Internationalen Akademie Berlin (INA). (http://www.ina-fu.org/).