Zielsetzungen

Die Ziele des IHS sind theorie- und anwendungsorientiert auf Kerngebiete ausgerichtet:

  • Positionierung und nachhaltige Verankerung der Heritage Studies im wissenschaftlichen Diskurs.
  • Identifizierung und Einbeziehung von Schlüsselthemen wie Erbeschutz und Nutzung unter Berücksichtigung globaler Entwicklungen wie den Klima- und demographischen Wandel, Migration oder Technologieentwicklung in die Heritage Studies.
  • Konzeptentwicklung für diverse in UNESCO Konventionen artikulierte Forderungen wie“ Empowerment“, Nachhaltigkeit, Partizipation, Kommunikation oder „Capacity Building.
  • Ausweitung des Netzwerkes der Heritage Studies mit Partnerinstitutionen weltweit zur Förderung des internationalen wissenschaftlichen Nachwuchses in den Heritage Studies.
  • Entwicklung von Konzepten und entsprechenden Anwendungen der Heritage Studies für allgemeine und institutionelle Bildungsprogramme sowie für Fort-, Weiter- und Capacity Building von Heritage Experten.