50 Jahre Welterbekonvention: Erfolgreiche Think Tanks, neue Projektwebseite und Planung der virtuellen Konferenz am 21./22. Juni 2021

Mit über 100 internationalen Expert*innen und Gästen diskutierte das IHS in 6 Think Tanks Konflikte und Konfliktlösungstrategien rund um das UNESCO-Welterbe. Die große Bandbreite der Vorträge zeigte weltweit die Mehrdimensionalität der Konflikte und innovative Lösungsansätze auf.

Am 21./22. Juni 2021 werden die Diskussionen auf der virtuellen Konferenz fortgesetzt und vertieft. Die Konferenz widmet sich den Themen „Verantwortung“, „Versöhnung“ und „Nachhaltigkeit“.

Alle Informationen zum Gesamtprojekt finden Sie auf unserer neuen Projekt-Webseite.