50 Jahre Welterbe: Gemeinsame Verantwortung – Konflikt und Versöhnung

Rock-Hewn Churches, Lalibela (Ethopia); Amphitheatre of El Jem (Tunesia); Galápagos Islands (Ecuador); Historic Centre of Kraków (Poland); Kathmandu Valley (Nepal)

Das Projekt "50 Years World Heritage Convention: Shared Responsibility - Conflict & Reconciliation" feiert das 50-jährige Bestehen der Welterbekonvention mit der Veröffentlichung eines Buches und dessen Präsentation auf einer internationalen Veranstaltung. Das Buch reflektiert die Vergangenheit und Zukunft des Welterbes unter Berücksichtigung der Werte "Verantwortung", "Versöhnung" und "Nachhaltigkeit". Mit 61 Autoren aus 28 Ländern repräsentiert es außerdem den globalen Charakter der Konvention. Die Buchpräsentation wird am 04. November 2022 als hybride Veranstaltung organisiert.

Registrieren Sie ihre Teilnahme hier:

Alle weitere Informationen sind in englischer Sprache auf der englischen Projektwebseite: 50 Years World Heritage Convention: Shared Responsibility – Conflict & Reconciliation