The UNESCO Memory of the World Programme: Key Aspects and Recent Developments

Der Band “The UNESCO Memory of the World Programme: Key Aspects and Recent Developments” ist eine Reaktion auf das steigende Interesse an der Erforschung des Programms „Memory of the World“ und dessen Kernkonzept zu Dokumentenerbe, welches bisher nur wenig Aufmerksamkeit im wissenschaftlichen Umfeld erregte. Hierbei handelt es sich um die sechste Veröffentlichung im Rahmen der Buchreihe Heritage Studies, welche als erste Zusammenstellung wesentlicher Ideen, Reflektionen, theoretischer und methodischer Ansätze die Basis für zukünftige Analysen bildet.

Der Sammelband, herausgegeben von Ray Edmondson, Lothar Jordan und Anca Claudia Prodan, vereint 20 internationale Wissenschaftler*innen welche die entscheidenden Aspekte für das Verständnis vom Memory of the World Programm, seiner Entwicklungen, sowie dessen Relevanz und Potential erörtern. Als Ziel setzt sich das Buch weitere Forschung an und um das Thema herum anzuregen und das Verständnis des Programms innerhalb und außerhalb der Heritage Studies zu verbessern.


The UNESCO Memory of the World Programme: Key Aspects and Recent Developments
Band 6 der Reihe Heritage Studies
Ray Edmondson, Lothar Jordan and Anca Claudia Prodan (Eds.)

Springer International Publishing AG