Unser WeltErbe – die montane Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoři

Saigerhüte Grünthal

Bildnachweis: Saigerhüte Grünthal © IWTG

Unser WeltErbe – Die montane Kulturlandschaft Erzgebirge
Naše světové dědictví – Hornická kulturní krajina Krušnohoří

Ein Projekt des Instituts für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte (IWTG) der TU Bergakademie Freiberg in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Montanregion Erzgebirge e. V., dem Institut Heritage Studies sowie den weiteren Tschechischen Partnern Univerzita J. E. Purkyně v Ústí nad Labem (Universität), Národní památkový ústav, ú. o. p. Ústí nad Labem (Denkmalamt)Montanregion Krušné hory – Erzgebirge, o.p.s. (Trägerverein).

Das Projekt zielt auf die emotionale Bindung der Bevölkerung an das gemeinsame Bergbauerbe und beabsichtigt dieses Erbe zu stärken. Es zielt weiterhin darauf, dessen Schutz als thematischen Schwerpunkt in der grenzübergreifenden Bildungsarbeit zu verankern. Dazu soll ein einheitliches Bildungskonzept entwickelt und mit entsprechenden Bildungsangeboten, insbesondere für junge Menschen, umgesetzt werden. Die Bildungsarbeit mit und durch das gemeinsame Erbe soll den Zusammenhalt in der Region stärken und eine nachhaltige regionale Entwicklung fördern.

Hintergrund und Ziele und Ziele des Projektes können Sie aus dem Projektantrag des Kooperationsprogramms Freistaat Sachsen – Tschechische Republik vom 18.01.2017 entnehmen.
Laden Sie das Dokument hier: Hintergrund und Ziele (Gekürzte Version)

Im Rahmen dieses Projektes schreiben wir folgende Stellen aus:

  • Ausschreibung immaterielles Erbe – Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Ausschreibung Lehrer*innenfortbildung – Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter

Ausschreibung beendet!